Seiten

Sonntag, 31. Mai 2015

Leicht angespannt...

...war ich schon vor meinem ersten Privat-Workshop. Meine "Versuchskaninchen"
waren 12 Freundinnen. Im Rahmen eines "Aktivitätenbuches" zu einem 60. Geburtstag
war mein Beitrag ein Projekt zum Thema "Buchbinden".

Bei Uschi vom Steckenpferdchen hatte ich mit Graupappe, Kleber; Spiralbindungen
eingedeckt. Aus dem "wenigen" Papier was ich habe, hatte ich zwei Kits zusammen gestellt.
Ergänzt mit einigen Karten-Rohlingen und etwas Schnick-Schnack habe ich versucht,
die Ladies für die Papierverarbeitung zu begeistern.

Bis auf drei Mädels waren es alle Anfänger (eine war noch "geschädigt" vom
Schultüten-Basteln....das Kind macht bald Abitur).
Aber... alle haben es wunderbar gemeistert. Kleine Missgeschicke wurden kreativ
weiterentwickelt...

Mädels, Ihr habt das super gemacht!

Hier nun das Ergebnis auf einen Blick....wie bei jedem Workshop, mit gleichen
Materialien, kommen so schöne unterschiedliche Ergebnisse raus.
Das Bild gibt die Farben leider nicht ganz so gut wieder...tja, wenn die Kamera
daheim liegt. Aber mit dem Tablet konnten die Werke fixiert werden.



Fazit des Abends für mich war: Respekt vor allen Uschis, Annikas dieser Welt, die so
professionell ihre Workshops mit bis zu 50 Teilnehmern durchführen.

...wie gut hat man es als Teilnehmer :-)


Anbei nun einige meiner Musterkarten, die als Anregung dienten

Kreative Grüße

Iris






Donnerstag, 21. Mai 2015

Trostschokolade...

...für zwei unterschiedliche Anlässe. Von einer lieben Freundin ist ein ganz besonderer
lieber Mensch verstorben. Neben der Trauerkarte habe ich eine "Trost-Schokolade" dazugelegt.





Meine Schwägerin hat eine Knie-OP hinter sich, gegen mögliche Schmerzen
nach dem Eingriff, hilft auch hier ein Stückchen Schoki.



Kreative Grüße

Iris

Sonntag, 17. Mai 2015

Nicht vergessen...

....hat mein Mann unseren Hochzeitstag. Ich wurde heute Morgen mit
einem sehr schönen Blumenstrauß (er und die Floristin meines Vertrauens
wissen genau, was mir gefällt) am Frühstückstisch empfangen.
Da wir uns eigentlich nichts schenken, bekam er von mir ein Kärtchen.
Der Schriftzug passt doch genau zum Thema :-)

Kreative Grüße

Iris





Samstag, 16. Mai 2015

Guten Freunden schenkt man...

...ein Küsschen (das evt. auch), ich meine aber ein Tütchen.
Ich wollte mich für eine besondere Lieferung erkenntlich zeigen.
Da die Dame auf Flamingos steht, konnte die Tüte voll punkten.
Jetzt wollt Ihr wissen, was sich darin versteckt?
Ein Folder mit Flamingos, Flamingoaufkleber, farblich passend dazu
ein Lippbalsam-Ei und ein Betonmagnet.

Gestern bei der "Übergabe" gab es für mich ein Küsschen :-)

Kreative Grüße

Iris





Montag, 11. Mai 2015

Nachlese zum Muttertag und Scrapzeit 2015

....was ging mir mein Herz auf, als ich gestern, nach einem Hammer-Wochenende bei
der Scrapzeit bei Uschi vom Steckenpferdchen nach Hause kam und mit einigen herzígen
Geschenken empfangen wurde.

Demnächst werde ich Kokos riechend aus der Badewanne steigen und darf in den
nächsten Vierteljahr wöchentlich einen Gutschein einlösen.


Von der Entlastung im Haushalt (bügeln, Müll raus bringen, Wäsche aufhängen und
das Katzenklo sauber machen) erwartet mich ein Wohlfühlprogramm mit Frühstück
am Bett, Eisessen gehen, gemütlicher DVD-Abend, einen Tag lieb sein.
....nachfragen musste ich allerdings bei "Masasche mit allem drum und dran", es wurde
mir sofort übersetzt mit einer "Massage"...wie herrlich.



Auf meine Frage "Kann ich das Bügeln für einen weiteren Tag lieb sein tauschen?",
wurde das großzügige Angebot gemacht, dass das "lieb sein" für eine ganze Woche gilt
und das wäre schon sehr schwer!

Danke, mein Käfer, ich werde Deine Liebesbeweise dankend in Anspruch nehmen
und Dein Gutscheinheft wird sicher in der Erinnerungskiste aufgehoben.

Ich gehe davon aus, dass viele von Euch entsprechende Zuneigungs-Geschenke
erhalten habe, oder?

Von der Scrapzeit habe ich kein einziges Foto gemacht. Die Kamera lag in den Tiefen
des Kofferraums. Mich stellt das "Rudelwerkeln" immer vor eine Herausforderung,
wurschtel ich doch sonst lieber für mich alleine vor mich hin. Ich bewundere die Ladies,
die mit einer Engelsgeduld Stunde für Stunde ihre tollen Werke fertig stellen und nach
10 Stunden immer noch das eine oder andere Stanzteil auskurbeln.

ABER..auf keinen Fall werde ich mir das nächste Jahr durch die "Lappen" gehen lassen.
Was hatten wir für einen Spaß mit eigenem Song (Helene F. kann einpacken),
Trinksprüche von Nord nach Süd (die Möwe kommt bei unserem Gesang in Helgoland
sicher nicht an)!

Tombos und die tollen Eigendesign-Stanzen von Uschi waren der Renner im Verkauf.
Nicht zu vergessen das "All-inclusive-Programm", welches der ganze Heller-Clan für
uns zusammen gestellt hat. Neben einer phantastisch gut organisierten Veranstaltung,
den tollen Give-aways (selbstgenähte Tasche!!!, Stempel, Muffin to go für jeden) hat Anna
sich mal wieder kulinarisch übertroffen...oberlecker, meine Liebe.

Einen Dank geht auch an die weiteren Unterstützerinnen, die Uschi den Rücken frei
gehalten haben, um  den Teilnehmern geduldig zu erklären, was als nächstes zu tun ist.
Besonders zu erwähnen bliebt Uschis Mann Thomas, der nach diesem Wochenende
ganz sicher das eine oder andere Tübchen Handcreme verdient hat.

Frei nach Hans Rosenthal: "Das war spitze"...und es fühlt sich an, wie nach Hause zu
kommen :-), vielen Dank für Eure Gastfreundschaft.

Meine Projekte müssen noch ausgestaltet werden, ich werde sie Euch nicht vorenthalten.
Ich hätte das ganze Wochenende nur mit Farben und Wasser experimentieren können.
Hier ein erster Eindruck was entstanden ist. Was ich daraus gestalten werde,
zeige ich zu einen späteren Zeitpunkt.








Kreative Grüße

Iris



Freitag, 8. Mai 2015

Tippspiel und...

... wie gestern angedroht, noch eine Konfi-Karte für einen jungen Mann,
etwas dezenter als die Neonkarte vom Montag :-))
das war es für dieses Jahr.

Die Statistik sagt mir: Ihr seht heute den 250. Post bei Herzwerk Herrmann.
Ich finde, dass ist schon eine ganze eine Menge in knapp zwei Jahren!
(mein kleines Jubiläum feiere ich bei der heute beginnenden Scrapzeit im
Steckenpferdchen mit dem einen oder anderen Getränk, ob mit oder ohne Alkohol
wird sich zeigen, Ihr werdet es an den Ergebnissen sehen, ob Prosecco beteiligt war.

Jetzt kommen die Mathematiker von Euch zum Zuge:
Multipliziere ich den  heutigen Post mit 1.000 wären wir beim 250.000-sten  Blog-Aufruf.
Tippt doch einfach bis zum 16. Mai 2015 ein Datum, wann dieser Tag ist.
Ich spendiere den beiden Tipps unter den Kommentaren, die am nächsten liegen,
eine Schale oder drei Magnete mit freier Farbauswahl.
Nun die große Frage, werden die Gewinnerpakete in 2015 noch versendet? ( vieleicht als verfrühtes Weihnachtsgeschenk oder doch was zum Ostereiersuchen....Wir werden sehen).

Kreative Grüße und ich verabschiede mich bis zum Wochenbeginn

Iris






Donnerstag, 7. Mai 2015

Konfirmation to go...

...am Muttertag finden in unserem Dorf die Konfirmationen statt.
Da wir nicht nur den "gewohnten" Geldumschlag in der Nachbarschaft
verschenken, gibt es noch eine kleine Überraschung für zarte
Mädchenlippen....(der aufmerksame Leser erinnert sich an einen
vergangenen Post,oder?)

Alles kommt in einen Papierbeutel und wurde mit Öse samt Schriftzug befestigt
und wird einfach "to go" an die Beschenkte überreicht.

Morgen kommt noch abschließend eine Karte für einen Jungen und die Saison
ist für dieses Jahr beendet.

Kreative Grüße

Iris




Mittwoch, 6. Mai 2015

Fischfang...die zweite

....für das gleiche Kind, nur eine andere Karte und Streifen gehen immer, oder?

Kreative Grüße

Iris


Dienstag, 5. Mai 2015

Kleine Neonfische...

......tummeln sich auf der Kommunionskarte einer Freundin unserer
Tochter. Als weiterer Farbklecks kommt ein orange-beiges Band
zum Einsatz. Ein fast transparenter, feiner Schriftzug ergänzt die Karte.

Kreative Grüße

Iris


Montag, 4. Mai 2015

Papierlust Nr.5...No.4

....nachdem ich drei Tagen kleine Projekte in freundlichen Farbkombinationen gezeigt habe,
folgt heute noch eine Trauerkarte. Wie sagte meine Oma früher: "Geboren und gestorben,
beides gehört zum Leben"... und genau so ist es.

Kreative Grüße


Sonntag, 3. Mai 2015

Papierlust Nr. 5 - No.3

...das ist mal wieder die "schnelle Nummer". Ruck-Zuck sind diese Anhänger aus
den Papierresten des Kits entstanden. In Kombination von Kraft-und Streifenpapier
und weißen Kreisen und einem klaren schwarzen Stempelabdruck habe ich nun für die
nächsten Päckchen einen Topper. Die Packpapier-Kordel ist nicht im Set enthalten.
(und diese zauberhaften Stempel gibt es leider nicht mehr auf dem Markt...schade, oder?)

Kreative Grüße

Iris







Samstag, 2. Mai 2015

Papierlust Nr.5...No.2

....weiter geht es mit einigen Verpackungen, in denen Leckereien oder andere
Schätze verstaut werden können. Als Stempel kamen das neue Stempelset
 "Mädelsabend" sowie mein Lieblings-Set "egal was"von Carmen Kirchhöfer 
zum Einsatz.

Die Faltanleitung zur Zuckertüte "Hüftgold" befindet sich in dem kleinen Anleitungsheft,
welches Uschi dem Kit beilegt.

Kreative Grüße

Iris







Freitag, 1. Mai 2015

Gleich zweimal....

...nicht nur die neue "Papierlust" ist ab heute im Steckenpferdchen bestellbar,
 nein... auch die Monats-Challange "Mit Punkten und Kreisen" startet.
Das Designteam hat schon vorgelegt und ich schließe mich mit meiner Idee
heute Nachmittag an. Verschiedene Kreise aus Restpapieren und ein Punkte-Chunk
ergänzen die Karte. Super dazu passen die "Wortspiel"-Stempel.
Die erhaltet Ihr hier. Ich kann immer wieder nur betonen, dass sie sich wunderbar
abstempeln und platzieren lassen.

Kreative Grüße

Iris


Steckenpferdchen Kit "Papierlust Nr.5"....

... ab heute gibt es das neue Kreativ-Kit "Papierlust Nr. 5" bei Uschi in
ihrem Onlineshop. Wieder eine tolle Kombination in den Tönen Schwarz-Weiß-Rot
hat Anna zusammen gestellt. Dagmar und ich haben versucht, schöne Ideen für
Euch umzusetzen, die wir in den nächsten Tagen zeigen werden.

Als erstes möchte ich Euch ein kleines Fotoalbum aus einem besonderen "Echsenpapier" zeigen.
Mit diesem Kleber ließ es sich ganz wunderbar auf die Graupappe aufziehen.
Da ich doch glatt den Stoff aus dem Kit zerschnitten hatte, half nur ein Stück Buchleinen
als Ersatz aus dem Bestand....erst denken, dann schneiden!!!
 Das Buch ist noch ungefüllt, der neue Besitzer (ich) kann noch entscheiden, ob es ein schwarzes
oder weißes Innenleben bekommt, welches mit 2 Buchschrauben gehalten wird.

Wie zu jedem Beginn eines neuen Monats beginnt auch die Steckenpferdchen-Challenge "Punkte".
Diese Karte zeige ich Euch erst heute Abend. Es lohnt sich mitzumachen, dem Gewinner winkt ein Einkaufsgutschein, den Ihr im Steckenpferdchen einlösen könnt.

Kreative Grüße sendet

Iris