Seiten

Donnerstag, 31. Dezember 2015

HAPPY NEW YEAR 2016...

....und fast schon wieder ein Jahr vorbei...habe ich nur den Eindruck, dass die Zeit so schnell vergeht?
2015 war wieder ein sehr schönes Blogjahr. Wenn ich so zurück blicke, ist kreativ gesehen wieder viel entstanden. Ich blicke zufrieden zurück....und freue mich auf 2016 mit:

EUCH...die vielen Leser(innen), die so oft bei mir vorbeischauen und so nett kommentieren.
EUCH...die vielen Bloggerinnen, die ich treffen durfte, mit denen ich telefoniert und geschrieben habe.
EUCH...das tolle Designteam vom Steckenpferdchen, wo ich mich so wohl fühle.  
EUCH...den netten Kunden, die sich an unseren Betonschalen & Co erfreuen.
EUCH...meinen Mann und Tochter, die mir oft den Rücken freihalten, um mich kreativ auszutoben.

EUCH ...allen ein herzliches Dankeschön für ein tolles Jahr 2015

Nun lasst es heute Abend schön krachen oder lasst das Jahr gemütlich ausklingen und startet fröhlich,
gesund und kreativ (ohne zu viele Vorsätze...werden eh kaum durchgehalten) ins neue Jahr 2016.

Verabschieden möchte ich mich heute mit einer kleinen Verpackung für Wunderkerzen. Auf der Cameo oder per Hand Streifen zuschneiden (diese passen genau in die schmalen SU-Tüten) anschließend mit einer Botschaft bedrucken oder bestempeln. Mit einem Wattestäbchen kleine Tupfen in gewünschter Farbwahl aufbringen. Die Wunderkerzen einstecken und fertig ist die kleine Silvester-Überraschung.

Ich verbleibe wie immer...mit kreativen & lieben Grüßen

Iris



Donnerstag, 24. Dezember 2015

Ich wünsche Euch...


schöne, verschneite,kuschelige, unvergessliche, wunscherfüllende, ruhige, frohe, besinnliche, leuchtende, wundervolle, erholsame, märchenhafte,weiße, friedvolle, kalorienreiche, stille WEIHNACHTEN
...(einzig weiß und verschneit wird es bei den wenigsten im Lande sein) ein schönes Fest im Kreise Eurer Lieben. Genießt einfach diese Zeit :-)

Ganz herzlichen Dank für die lieben Weihnachtswünsche & Kommentare auf dem Blog sowie die vielen wunderschönen Karten und Päckchen, die bis heute Morgen noch angekommen sind.....und freue mich
aufs Auspacken am Abend. Mein Mann heute Morgen beim Frühstück: "Ich blogge ab nächstes Jahr auch!" Mädels, Ihr dürft gespannt sein! (er bekommt auf jeden Fall einen Gast-Post, das Projekt
ist auf jeden Fall fertig)

Ihr dürft natürlich ein Blick auf die kleinen Kunstwerke werfen.



Ich verabschiede mich bis Silvester bei Euch und verbleibe mit lieben Grüßen

Iris

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Nachschub No.2...

...gestern Nachmittag bekam ich noch eine Anfrage, ob ich nicht noch ein paar
Weihnachtskarten hätte. Nachdem ich meine letzten Karten fast selbst für die eigene
Weihnachtspost genutzt habe, ging es gestern Abend nochmal in die Werkstatt.
In meiner besagten Geschenkekiste, wo ich die eine oder andere Kleinigkeit verwahre,
kam noch eine Adventskalenderkette zum Vorschein, die ich mal eben zerschnitten habe
und die ich bei einigen Karten verarbeitet habe.

Ich hoffe, Eure Einkäufe sind getätigt und Ihr stellt langsam auf den Chillmodus um.
ENDLICH ein paar Tage frei.

Kreative Grüße
Iris











Sonntag, 20. Dezember 2015

HüftGOLD im Türchen 20...

...kein Designteam-Treffen ohne diese Makronen. Gigantisch leckere Kohlehydratspender,
die bei unseren immer lustigen Kaffeestunden bei Uschi nicht fehlen dürfen.

Diese Toffifee-Makronen sind ruck-zuck gemacht. Für die letzten Weihnachtspakete, die morgen
auf die Reise gehen, habe ich noch eine Tripple-Ladung gebacken. Aufgehübscht mit einem
Cameo-Label können sie sich sehen lassen, oder?



Zutaten: (15 Stück)
15 Oblaten (5cm Durchmesser)
1 Pa. Toffifee
1 Eiklar
1 Pr. Salz
30 g Zucker
70 g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:
Toffifee kopfüber mit der Schokolade auf die Oblaten legen. Das Eiklar mit der Prise Salz
steifschlagen. Langsam den Zucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Haselnüsse unterheben.
Jeweils einen guten Teelöffel Makronenmasse auf das Konfekt geben.
Bei 150 °C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Auskühlen lassen...verpacken oder selbst essen....so LECKER!

Euch einen entspannten 4. Advent mit kreativen Grüßen

Iris

Dienstag, 15. Dezember 2015

Das Türchen 15...

...öffnet sich heute mit einem "Zitronenpeeling für Schönheitsköniginnen".
Mit einigen Zutaten aus dem Vorrat könnt Ihr Euch ein geniales Körperpeeling anrühren.
Abgefüllt in Flaschen ein nettes Geschenk für die Freundin oder einfach sich selbst gönnen.


Zutaten:
100 g Honig, 100 g neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl), Saft von zwei Zitronen
1 Päck. Citroback, 500 g grobes Meersalz

Zubereitung:
Honig, Öl, Zitronensaft und Citroback mit dem Schneebesen verrühren. Meersalz hinzugeben und 
in dekorative Flaschen oder Gläser abfüllen. (die gezeigte Menge reichte um eine große Flasche
Sylter Salatsoße zu füllen).

Kreative Grüße

Iris


Donnerstag, 10. Dezember 2015

Nachschub...

....nachdem sich mein Weihnachtskarten-Bestand minimiert hat, bin ich kurzfristig nochmal in
die Produktion eingestiegen. Gegen den Trend diverser Engel konnte ich mich auch in der
Zweitauflage nicht entziehen.

Schlecht sind nur die derzeitigen Lichtverhältnisse. Man geht im Dunklem aus dem Haus und
kehrt im so auch wieder heim und wenn man dann noch die Kamera zuhause liegen lässt,
um das Foto-Shooting in der Mittagspause zu machen...müsst Ihr diese Qualität "ertragen".

Kreative Grüsse
Iris




Tannenbäume gehen natürlich auch immer....



Montag, 7. Dezember 2015

Bürohelfer....

....heißen die kleinen Freischwinger für den Schreibtisch.
Geeignet um Büroklammern und andere Kleinigkeiten aufzubewahren.
Auch das eigene Geschmeide findet am Abend vor der Nachtruhe darin sein
Plätzchen.

Kreative Grüße











 ...und es gibt sie noch in vielen weiteren Farben....je nach Geschmack.




Sonntag, 6. Dezember 2015

1925...

...so ist das Geburtsjahr der Großmutter meiner Nachbarin. Sie wünsche sich für
ihre Oma eine Karte zum neunzigsten Geburtstag. Dezent sollte sie sein....in den Tönen
craft, creme mit rosé und etwas gold finde ich sie ganz gelungen und ich hoffe, sie kommt
bei der Jubilarin gut an.

Kreative Grüße und einen schönen 2. Advent

Iris






Samstag, 5. Dezember 2015

Es geht auf die Hüften...

....der Inhalt des Steckenpferdchen-Advent-Kalenders. Nach Rumkugeln und Weihnachtsschokolade kommt auch von mir ein Gruß aus der Küche. Kalorienarme Früchte (wenn man Zucker & Nüsse
gedanklich streicht!)

Ich biete heute einen  leckeren Aufstrich für das gemütliche Frühstück an den freien Tagen
der Vorweihnachtszeit (natürlich auch unter der Woche) und wer ein Freund
der Kombination von Pflaume, Zimt und Walnüssen ist, der kann sich an diesem Rezept
versuchen und wird den Löffel beim Abschmecken nicht mehr aus der Hand legen.
Ich hatte mir vorsorglich schon ein paar Kilo der Früchtchen eingefroren.
Bei der Zubereitung schnupperte das Kind mit der Nase über dem Topf : "Mama, das riecht wie Weihnachten".

Für die Deko der Gläser habe ich die Labels mit der Cameo gestaltet. Nur in
schwarz-weiß. Ihr habt die Möglichkeit, sie nach dem Schneiden einfach aufzukleben oder
Ihr nutzt Sticker-oder selbstklebendes Fotopapier. Bei der Schneideinstellung muss man je
nach Trägermaterial etwas probieren. Noch ein Paar Glittersterne dran und schon  es eine
nette Geschenkidee

Wer Interesse an der der Print & Cut-Datei hat, dem sende ich diese gerne zu,
dafür bitte nur eine kurze Email an  herzwerk-herrmann@gmx.de.


































Aufstrich Weihnachtspflaume (ergibt ca. 6 Gläser á 200g)
1 kg     Pflaumen
500 g   Gelierzucker 1:2
1 Eßl.   gemahlenen Zimt
100 g   gehackte Walnüsse

Pflaumen entsteinen, mit Zimt und Zucker vermengen und nach Packungsanweisung des
Gelierzuckers zum Aufstrich einkochen. Bei Bedarf evt. noch durchmixen. Kurz vor Garende
die gehackten Walnüsse unterrühren und einmal kurz mit aufkochen. In saubere, heiß ausgespülte
Gläser füllen.

(Im Thermomix alle Zutaten, bis auf die Walnusskerne einfüllen, kurz vermengen und bei
100 °C, Stufe 2 ca. 16 Minuten kochen lassen. Danach die Walnüsse dazugeben und im Anschluss
abfüllen).

Kreative und kulinarische Grüße

Iris

P.S:: Heute trefft Ihr mich auf unserem kleinen Dorf-Weihnachtsmarkt in Dillenburg-Oberscheld...mitten im Dorf am Dorfgemeinschaftshaus..., der heute von 11:00-16:00 Uhr Premiere feiert. Neben kreativen Dingen und Leckereien können dort auch frische Tannenbäume erwerben. Alle Aussteller freuen sich auf Euren Besuch :-)





Dienstag, 1. Dezember 2015

Reichlich Sterne....

....zieren die Verpackung, die ich heute zur beginnenden monatlichen Challenge
des Steckenpferdchens zum passendem Dezemberthema "Sterne" zeigen möchte.
Diese Verpackung, in der eine Kleinigkeit wie Schokostangen, Stifte, Wimperntusche
versteckt werden kann, ist mit der Cameo geschnitten und mit Kesiartpapier beklebt.
Verziert mit Glitzerstern, bestempelter Groß-Pailette und Tibetsilber-Stern sowie einem
Anhänger aus dem Set "Oh Du Fröhliche" von Inkystamp.
Schaut mal bei meinen DT-Kolleginnen vorbei, auch dort steht Ihr tolle Inspirationen.

...und bevor ich es vergesse startet heute noch der jährliche Adventskalender des
Steckenpferdchens. Jeden Tag findet Ihr bei einem aus dem Designteam kleine Ideen:
vom Rezept, Verpackungsvorschläge u.v. m. Heute startet Conny 

....und auch ich darf heute ein Päckchen öffnen, still und heimlich hat mein Käfer mir
einen Kalender gebastelt. Bilder kommen noch...falls ich mal Tageslicht zum Knipsen
bekommen.


Kreative Grüße

Iris