Seiten

Mittwoch, 5. April 2017

Hasengetümmel...

...aus Esspapier. Dagmar aus dem Steckenpferdchen-DT hatte vor Weihnachten in unserem
 Kreativ-Adventskalender herkömmliche Backoblaten mit Foldern bearbeitet.
Beim letzten Einkauf fielen mir kleine, farbige Esspapierpakete in den Korb.
Zuhause die Platten der Bigshot ordentlich geschrubbt und dann wurden reichlich Bunnys
ausgekurbelt. Esspapier, eine schöne Erinnerung aus der Kindheit...ganz ehrlich...schmecken
tut es mir nicht mehr....ABER...hübsch sieht es aus.

Kreativen Mittwoch

Iris





Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee, klasse!

    Liebe Grüße an dich, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Conny. Warum nicht nur Papier stanzen?
      LG Iris

      Löschen
  2. Seeeehr süß, eine tolle Idee! Ich glaube es würde mir immer noch schmecken, ich habe Esspapier allerdings auch schon mehrere Jahr(zehnt)e nicht mehr probiert! ;) Und das Etikett... vom allerfeinsten! LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht ist es ja auch gut, dass der Inhalt einem nicht selber schmeckt ;)) hier zahlt dann einfach die Idee und die ist super !!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. super cool.
    Herzliche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Prima Idee, da werde ich beim nächsten Einkauf mal etwas Esspapier mitnehmen und die Reste finden bestimmt auch einen Abnehmer.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. ha ja klar, warum immer nur Papier was man nicht essen kann, dann doch mal sowas was man essen kann... meine Jungs werden sich freuen wenn ich mit sowas ankomme.... selbst um die Papierreste muss ich mir diesmal keine Sorgen machen, die werden bestimmt schnell weg sein ;)

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee. Esspapier ist bei meinen Kindern der Hit, ob solchen Häschen würden die glatt ausflippen:-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine süße Idee Iris...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Bin mal wieder begeistert....
    Tolle Idee, wundervoll verpackt!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen